Deutsche Meisterschaften 2012

Vom 10. - 14. Mai 2012 fanden die Deutschen Meisterschaften der JEM-, Junioren- und offenen Jahrgänge in Berlin statt. Unsere sieben Teilnehmer waren: Björn Globke, Jannis Dammann, Nicola Werth, Neele Rudolph, Annike Märthe Scheltz, Sophie Fischer und Vincent Kirsten.

10. Mai 2012 - Tag 1: Unsere Mädels auf den langen Strecken

Wir gratulieren zu den ersten "TOP-Ten"- Platzierungen! Nicola Werth belegt über 1500 Freistil mit 18:16,38 Platz 6 im Jahrgang 1996, Annike Märthe Scheltz erschwimmt sich über die gleiche Strecke mit 18:16,55 Platz 8 in der Juniorenwertung. Herzlichen Glückwunsch!

 

11. Mai 2012 - Tag 2: Zweimal Finale über 200 Brust

Es gibt die ersten Finalteilnahmen. Björn Globke und Jannis Dammann haben sich über 200 Brust für das Jahrgangs- und Juniorenfinale qualifiziert. Björn Globke belegt mit neuer persönlicher Bestzeit (2:25,32) Platz 8 im Jahrgangsfinale! Wir gratulieren herzlich!

 

12. Mai 2012 - Tag 3: Björn Globke wieder im Finale

Die zweite Finalteilnahme für Björn Globke! Mit 2:14,64 über 200 Lagen qualifiziert Björn sich für das Jahrgangsfinale. Wir gratulieren zu Platz 10!

 

13. Mai 2012 - Tag 4: Björn Globke auch über 100 Brust im Finale

Und schon wieder eine Finalteilnahme und persönliche Bestzeit für Björn Globke. Mit 1:08,46 über 100 Brust qualifiziert er sich das dritte Mal für ein Jahrgangsfinale.

 

Wir freuen uns über vier Jahrgangsfinalteilnahmen und vier "Top-10-Platzierungen" in den Jahrgangswertungen. Erfolgreichster Sportler des SC EMPOR Rostock war Björn Globke mit drei Finalteilnahmen (Jahrgangsfinale über 100 Brust, 200 Brust und 200 Lagen). Herzlichen Glüchwunsch!

Unsere TOP-Ten-Platzierungen: Björn Globke (200 Brust und 200 Lagen), Nicola Werth (1500 Freistil) und Annike Märthe Scheltz (1500 Freistil)